Meldungen aus dem Landesverband Bayern

50 Jahre Big Band der Bundeswehr - Ein Konzert der internationalen Spitzenklasse

Ein einmaliges Jubiläumskonzert mit großen Namen und großer Show als Benefizkonzert für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. bot die Big Band der Bundeswehr im Münchener Prinzregententheater. Mit dabei beim großen Auftritt: Till Brönner und Laith Al-Deen. Unter den Gästen war auch Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Bundesminister a.D. Peer Steinbrück und Franz Josef Jung.

Ein glanzvolles Bühnenjubiläum feierte die Big Band der Bundeswehr im Münchener Prinzregententheater. Bachmann

Mehr als 600 begeisterte Besucher - unter ihnen Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die Bundesminister a.D. Peer Steinbrück und Dr. Franz Josef Jung, Soldaten-, Reservisten- und Traditionskameradschaften,  Mitglieder, Förderer und Freunde des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und nicht zuletzt Liebhaber und Kenner dieser Musik - feierten die Big Band unter Bandleader Timor Oliver Chadik im Prinzregententheater. Bei diesem Jubiläums-und Benefizkonzert der Superlative erlebten sie eine mitreißende Swing-Rock-Pop-Show mit prominenten Künstlern wie Till Brönner und Laith Al-Deen.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge dankt der Bundeswehr, der Landeshauptstadt München und allen Unterstützern, die zum Gelingen dieses wegen der Coronaschutzverordnungen aufwändigen Vorhabens tatkräftig beigetragen haben. 

Der Erlös kommt der Arbeit des Volksbundes mit jungen Menschen aus ganz Europa zugute.

 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.